Herzlich willkommen beim Kreisheimatverein Coesfeld e.V.

Mit der Revolution von 1918 verbindet man
oft blutige Straßenkämpfe in Berlin.
Aber wie sah es in der „Provinz“ aus? 

Dieser Frage ge hen wir für den Kreis Coesfeld
auf unserer Tagung nach. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Der Arbeitskreis für Geschichte und Archiv wesen im 

Kreisheimatverein Coesfeld lädt ein zur Tagung 
„1918 - Eine neue Epoche?“ 
am Samstag,

den 10. März 2018 
ins Bendix-Forum Dülmen,
An der Weberei 1, 48249 Dülmen
>> Flyer mit Programm zur Tagung

 


aktuelle Neuerscheinungen:

Geschichtsblätter

des Kreises Coesfeld 2017

300 Seiten, fester Einband

Preis: 10,00 €

URKUNDEN UND REGESTEN

DES PRÄMONSTRATENSERSTIFTES

VARLAR

(1118–1782)

Bearbeitet von

WERNER FRESE

Damit wird eine jahrelange Grundlagenforschungsarbeit endlich einer breiten Öffentlichkeit und insbesondere weiterer wissenschaftlicher Forschungen zugänglich. Das Urkundenbuch des im Mittelalter und früher Neuzeit bedeutenden Prämonstratenserklosters Varlar führt 627 Urkunden auf, mit Regesten, Originaltranskriptionen und Übersetzungen. Gleichzeitig wird der aktuelle Stand der Veröffentlichung jeder einzelnen Urkunde erfasst.

Der rund 100 Seiten umfassende Index bietet tausende von Einträgen für historisch Interessierte und vor allem auch für Genealogen eine sehr große Quelle als Schlüssel zu weiteren Forschungen. Viele Familiennamen im Großraum Coesfeld finden sich hier verzeichnet.

652 Seiten mit Abbildungen

Preis: 29,90 €, zzgl. 4,60 € Versand